Terrasse mit Aussicht auf Küste

Die Sonne lässt sich immer häufiger blicken und die Schneeglöckchen strecken allmählich ihre Köpfe aus der Erde – ein untrügliches Zeichen dafür, dass der Frühling im Anmarsch ist! Wir freuen uns schon jetzt auf das erste Frühstück des Jahres im Garten, auf der Terrasse oder auf dem heimischen dem Balkon. Pünktlich zur milden Jahreszeit ist auch das aktuelle Outdoor-Fliesenmaterial bei uns eingetroffen und macht mächtig Lust auf Veränderungen! Das Besondere: Es unterscheidet sich mit seiner 2cm-Stärke kaum vom Indoormaterial und bietet damit eine Menge Spielraum für kreative Gestaltungideen.

Fliesen – Außenbereich und Innenraum werden eins

Buzon-02Eine optische Verbindung von Innen- und Außenbereich sorgt für eine einheitliche und somit stimmige Atmosphäre. Wenn es die räumlichen Gegebenheiten zulassen, sollte man aus diesen Gründen unbedingt über eine durchgehende Verlegung der Fliesen in den Außenbereich, auf die Terrasse oder den Balkon, nachdenken, denn einen großen Vorteil bringt das neue Material mit: es ist sowohl draußen als auch drinnen verlegbar.

Die unempfindlichen Fliesen sind entsprechend ihrer Outdoor-Eignung natürlich frost- und witterungsbeständig. Und auch in Sachen Dekor sind den langlebigen Platten mit Rutschhemmung im Außenbereich kaum Grenzen gesetzt. Top Collection Fliesen bietet sowohl trendige Betonfliesen und Holzoptik als auch natürliche Maserungen, wahlweise in den Farben Grau, Beige, Braun oder dem angesagten Greige, einer Mischung aus Grau und Beige.

Fliesen im Außenbereich verlegen

Fragen Sie sich, wie groß Ihre neue Terrasse werden soll und welche Faktoren hier überhaupt eine Rolle spielen, können Sie sich in dem edinger Fachmarkt-Magazin ein paar Tipps holen. Dort bekommen Sie auch ausreichend Hinweise zu Baugenehmigungen. Die Terrasse ist ein Anbau, der Bau muss unter Umständen erst von den Behörden genehmigt werden.

Beim Verlegen der Fliesen im Außenbereich können Sie zwischen drei verschiedenen Verlegearten wählen, die wir Ihnen jetzt näher vorstellen wollen.

Vollständige Verklebung der Fliesen

Fliesenleger verlegt FliesenBei dieser Methode werden die Platten im Außenbereich gänzlich mit Hilfe von Flexklebemörtel verklebt – ähnlich wie man es bereits aus dem Innenbereich gewohnt ist. Diese Methode ist allerdings schon etwas in die Jahre gekommen. Dadurch, dass Terrasse oder Balkon permanent der Witterung ausgesetzt sind und leicht Wasser eindringt, gibt es bei der vollständigen Verklebung von Fliesen im Außenbereich häufig Probleme mit beschädigten Fugen.

Verlegung auf Säcken

Eine zweite Möglichkeit ist die Verlegung auf Säcke, die mit Estrichklebemörtel gefüllt werden. So entsteht automatisch eine Drainage und das Wasser kann ablaufen. Diese Methode ist der direkten Verlegung auf Kies vorzuziehen, da die Drainageschicht durch die Säcke wasserdurchlässiger wird.

Verlegung auf Stelzlagern

Dies ist die Methode, die wir unseren Kunden empfehlen, denn die Verlegung auf Stelzlagern ermöglicht die größte Flexibilität. Mögliche Unebenheiten können problemlos durch das Verstellen der Stelzlager ausgeglichen und Höhenunterschiede zwischen 28 mm und 965 mm durch die Nutzung von Zylindern überbrückt werden. Die Firma Buzon ist einer der Anbieter passenden Materials.

Bei allen Varianten der Fliesenverlegung muss zuvor ein tragfähiger Untergrund geschaffen werden. Zusätzlich sollten Sie ein ausreichendes Gefälle (2%) für das Ablaufen des Wassers einplanen. Der Vorteil einer Verwendung von 2 cm Feinsteinzeug Terrassenplatten ist enorm. Das Material zeichnet sich durch die Frostbeständigkeit, Unempfindlichkeit und Farbrillanz über viele Jahre hinweg aus. Lichtechtheit, Rutschfestigkeit und Natürlichkeit sind weitere Argumente, die für die Platten sprechen.

In unserer Ausstellung vor Ort haben Sie die Möglichkeit, unsere neuen Außenfliesen live zu sehen und anzufassen. Alternativ können Sie auch unseren Musterservice nutzen, um sich von der Eignung der Platten und der Wirkung der Fliesen im Außenbereich zu überzeugen. Gerne beraten wir Sie auch bezüglich der passenden Verlegeart, damit dem ersten Freiluft-Frühstück nichts mehr im Wege steht.