Love-Tiles Precious in Marmoroptik


Sie lieben den eleganten Ausdruck von Marmor im Wohnraum? Heute bilden Keramikfliesen den Werkstoff auf Böden, Wänden und Einbauküchen täuschend echt nach. Praktisch sind die Fliesen noch dazu.

Marmor ist ein Kalkstein, der die Menschen schon immer mit seinem luxuriösen Aussehen verzaubert hat. Seit Jahrtausenden wird der Werkstoff aus dem Felsen geschnitten und zu Platten, Kunstwerken oder Sanitärobjekten verarbeitet. Seine Oberflächen sind fein poliert, geschliffen oder angeraut, glitzern zauberhaft im Sonnenlicht. Erkennbar ist Marmor durch seine feinen Äderchen, kleine Wirbel und Schattierungen oder weichen Farben, die von Abbaugebiet zu Abbaugebiet variieren.

Im Wohnraum lassen sich wunderschöne Wände und Böden gestalten, Marmor dient zuweilen als Arbeitsplatte in der Küche oder sorgt als Fensterbank für einen schönen Fensterabschluss. Auch Waschbecken und Tischplatten bestehen aus dem eleganten Gestein. In Außenbereichen kommt Marmor dagegen weniger zum Einsatz.

Marmor: Eine kurze Materialkunde

Beim Marmor handelt es sich um ein Carbonatgestein, das die Mineralen Calcit, Dolomit oder Aragonit beinhaltet. Im Erdinneren werden sie durch einen sehr langsamen Prozess mithilfe von Hitze und Druck zu Marmor verwandelt. Je nach Abbaugebiet und ursprünglichen Ausgangsmaterialien entstehen verschiedene Farben und Strukturen. In Deutschland unterscheidet man zwischen polierfähigem Kalkstein (Jura-Marmor) und echtem Marmor. Letzterer muss zu mindestens 50 Prozent aus Calcit, Dolomit oder Aragonit bestehen. Beliebt ist vor allem der weiße Carrara-Marmor aus der Toskana -eines der größten Vorkommen der Welt. 50 unterschiedliche Sorten sind erhältlich. Einmal poliert strahlt es eine wunderschöne Brillanz aus und verleiht Räumen so einen eleganten Look. Im Sonnenlicht glitzert er. Kein Wunder also, dass Marmor auch bei Künstlern oder Bildhauern beliebt ist und Bäder zu luxuriösen Wellness-Oasen macht. Andere Marmorarten sind rötlich, gelblich, bräunlich oder gräulich. Rund 2000 Sorten gibt es weltweit.

Oberflächen aus Marmor verzaubern durch eine individuelle, hochwertige Optik. Der glatte Bodenbelag lässt sich gut reinigen, ist wasserfest und hat eine sehr feste Oberflächenstruktur. Empfindlich reagiert unversiegelter Marmor auf Säuren wie Zitrus, Essig oder diverse Reinigungsmittel. Einmal polierte Flächen können bei starker Nutzung matt werden. Nachteilig ist auch der hohe Preis, der sich unter anderem durch den aufwendigen Abbau des Materials ergibt.

Keraben Fliese Marmor INARI
Steingut-Fliese INARI des Herstellers Keraben in Mamoroptik.

Fliesen in Marmoroptik: Genauso schön wie das Original

In Deutschland sind Marmorfliesen vor allem auf Böden und Wänden beliebt. Immer häufig werden sie auch als Arbeitsplatte für die Küche eingesetzt. Weil Marmor ein teures Material ist, gibt es zum Glück immer mehr Hersteller, die Keramikfliesen in Marmoroptik anbieten. Heutige Produktionstechniken sorgen dafür, dass das Material nicht nur wie Marmor aussieht, sondern sich auch ähnlich anfühlt.

Im Online-Shop von Franke Raumwert finden Sie zum Beispiel, die Marmornachbildung Precious des portugiesischen Herstellers Love Tiles. Sie bildet die Schönheit des berühmten weißen Marmors Calacatta zauberhaft nach. Die graue Maserung ist vor dem kristallinen, weißen Hintergrund perfekt eingearbeitet und erweckt den Eindruck einer Dreidimensionalität. Die Muster in der Keramikfliese sind scheinbar zufällig. Oberflächen sind je nach Wunsch matt oder glänzend. Der Bodenbelag ist im Format 59,9 x 59,cm 9 und die Wandverkleidung in 35 x 70 cm sowie 35 x 100 cm erhältlich.

Auch der Hersteller Keraben hat mit der Kollektion INARI eine Fliese in Marmoroptik im Angebot. Die glasierte Steingutfliese strahlt in Tönen von Perlmutt, Creme, Grau und Braun. Bei einer Materialstärke von 10 mm lässt sie sich für Wände und Böden einsetzen. INARI wird in glänzender (lappato) oder matt-softer Oberfläche (soft) angeboten. Während die Softfertigung das ungewöhnlich matte Aussehen der Fliese verstärkt, sorgt der Lappato-Effekt für eine Oberfläche, die minimal poliert wurde.

FLAVIKER Rebel Brass
Fliesenkollektion „Supreme Evo“ von Flaviker

Eine Wandfliese in Marmoroptik gibt es auch bei Steuler unter dem Namen Marmor. Mit dem modernen Großformat von 35 x 100 cm kombiniert der Hersteller dabei den Traditionswerkstoff Marmor mit einem modernen Fliesenformat. Akzente setzt die Mosaikfliese in 30 x 30 cm und 5 x 5 cm-Teilstücken.

Fliesen in Marmoroptik: Luxus und praktischer Nutzen in einem Produkt

Neben dem vergleichsweise teuren Anschaffungspreis sprechen auch praktische Gründe für eine Fliese in Marmoroptik. Während echter Marmor im Laufe der Jahre durch Laufspuren, Kratzer oder falsche Pflege matte Stellen zeigt, sind Keramikfliesen deutlich robuster. Sie strahlen bei entsprechender Pflege auch nach vielen Jahren Nutzung wie am ersten Tag. Eine neue Imprägnierung ist in der Regel nicht erforderlich. Beachtenswert ist auch die Sicherheit, mit der Sie auf diesen Keramikfliesen laufen. Rutschhemmende Oberflächen sorgen dafür, dass Ausrutschen der Vergangenheit angehört. Auch Säuren gegenüber sind Fliesen in Marmoroptik unempfindlich: ein Pluspunkt, wenn Sie darüber nachdenken, den Werkstoff als Küchenarbeitsplatte einzusetzen. Wer eine Fußbodenheizung integrieren möchte, findet keinen besseren Wärmeleiter als Fliesen.

Marmor-Fliesen im Online-Shop vom Franke Raumwert kaufen

Franke Raumwert steht für mehr als 20 Jahre Fachkompetenz für Badezimmerplanung, Fliesenhandel und Fliesenverlegung. Qualität beginnt dabei in unserem Online-Shop. Denn egal, ob Fliesen in Marmor-, Holz-, Naturstein- oder Betonoptik: Wir verkaufen Kollektionen namhafter Hersteller wie Keraben, Agrob Buchtal, Flaviker oder Villeroy und Boch. Mit unseren Partnern sind wir ständig auf der Suche nach neuen Fliesentrends, halten auf weltweit führenden Messen Ausschau nach Produkten, neuen Verlegarten oder Zubehör für Küche und Bad. Unsere Fliesenangebote reichen von Mosaik bis hin zu Großformatfliesen.

Weiche Farben, Oberflächenstrukturen und Dekore sorgen dafür, dass Sie Flure, Bäder, Küchen, Wohnzimmer oder Terrassen so gestalten können, dass die Fliesen genau zu Ihren Bedürfnissen passen. Auf günstige Preise, geschultes Fachpersonal mit langjähriger Erfahrung und interessante Services können Sie sich verlassen.

Sie benötigen Unterstützung bei der Auswahl der passenden Fliese? Nehmen Sie Kontakt mit unseren Fachkräften auf – per Telefon (02373-391118), per E-Mail info@franke-raumwert.de oder direkt bei einem Besuch in unserer Niederlassung in Menden.