Altersgerechtes Bad bauen - Raumwert Franke


Altersgerechte Bäder sorgen für ein selbstbestimmtes Leben bis ins hohe Alter. Zu den typischen Einbauten zählen ebenerdige Duschen, altersgerechte WCs oder rutschhemmende Fliesen.

Mobilität und Selbstbestimmung im Bad: Das wünschen sich Menschen bis ins hohe Alter. Doch der Einstieg in die Badewanne ist mühsam, steife Gelenke tun sich mit dem Wasserhahn schwer. Und durch fehlende Stabilität wird sogar der Toilettengang beschwerlicher.

Altersgerechte Sanitärobjekte für jeden Anlass

Zum Glück finden sich viele Möglichkeiten für den altersgerechten Umbau. Badewannen weichen Duschkabinen mit ebenerdiger Duschtasse oder gefliesten Böden. Wer auf seine Badewanne nicht verzichten möchte, investiert in eine
Sitzbadewanne. WCs lassen sich höher aufhängen und mit stabilen Haltegriffen versehen. Und Dusch-WCs verbinden Toilette und Bidet zu einer Einheit. Auch der Waschtisch lässt sich anpassen: Höhenverstellbare Modelle können im Sitzen genutzt werden. Berührungslose Armaturen vereinfachen die Nutzung bei Gelenkbeschwerden in den Händen. Wer einen größeren Umbau des Badezimmers plant, achtet auf rutschhemmende Bodenfliesen.

 Dusche ohne Stolperfalle
Die Duschkabine: altersgerecht und formvollendet mit verglaster Türe, modernen Großformatfliesen und mittigem Ablauf aus Edelstahl.

Fachberater helfen bei der Planung altersgerechter Bäder

Basis für ein altersgerechtes Bad ist die Planung mit einem Fachbetrieb. Wir ermitteln das ideale Raumkonzept, das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Auf dieser Basis wählen Sie Fliesen, Sanitärobjekte und Zubehör aus. Wir als Fachbetrieb setzen das geplante Bad daraufhin fachmännisch um. Finanzielle Unterstützung für das altersgerechte Bad kommt von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Sie fördert altersgerechtes Umbauen. Auch die Pflegekasse bezuschusst Modernisierungen. Bedingung: Einer der Bewohner befindet sich in einer Pflegestufe.

Barrierefreies Bad bauen
Bodengleiche Duschen ohne Stolperfallen lassen sich mit Duschtassen oder Fliesen umsetzen. In dieser Duschkabine findet sogar ein Hocker Platz. (Fotoquelle alle drei HSK Duschkabinen KG)