Oberflächenveredlung Fliesen

Wer kennt das nicht: Fliesen müssen im Alltag jede Menge aushalten: darunter sabbernde Vierbeiner, spielende Kinder, zerbrochenes Glas oder Gäste, die mit Straßenschuhen den Wohnraum betreten. Zum Glück veredeln immer mehr Hersteller ihre Fliesen so, dass sie leicht zu reinigen sind, für Allergiker geeignet und rutschsicher dazu. Wir stellen Ihnen Innovationen ausgewählter Fliesen-Hersteller vor.

In unseren vier Wänden wollen wir uns wohlfühlen und ein sicheres Gefühl haben. Deswegen legen immer mehr Eigentümer Wert auf Materialien, die einerseits attraktiv sind, uns anderseits ein bestmögliches Wohnklima bieten. Das gilt auch für unsere Bodenbeläge im Wohnraum. Gerade in der Welt der Fliesen hat sich in den vergangenen Jahren einiges getan. Denn Fliesen sind nicht nur ein robuster Alltagsbegleiter. Immer mehr Hersteller bieten Kollektionen an, die einfach zu reinigen sind, eine antibakterielle Wirkung entfalten und das Raumklima verbessern.

Hytect: Die Hygiene-Fliese von Agrob Buchtal

Hygiene Fliese Hytect Einer dieser Hersteller ist das Unternehmen Agrob Buchtal, ein Unternehmen der Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG, die eine breite Produktvielfalt keramischer Wand- und Bodenfliesen mit wunderschönen Kollektionen anbietet. Ihre Besonderheit: Die Kollektionen sind mit der Oberflächenveredlung Hytect ausgestattet. Laut Hersteller funktioniert Hytect wie ein natürlicher Katalysator, der allein durch Licht seine Wirkung entfaltet. Trifft Licht auf die Oberfläche einer Fliese, wird Sauerstoff aktiviert, der Mikroorganismen wie Schimmel, Keime oder Bakterien zersetzt – übrigens sowohl im Innenraum als auch auf Terrassen oder Balkonen. Durch die hydrophile Oberfläche können Kalk oder Schmutz nicht an der Fliesenoberfläche haften. Das macht die Fliese leichter zu reinigen. Ein dritter Effekt: Hytect filtert Schadstoffe aus der Luft und neutralisiert unangenehme Gerüche – eine Oberflächenveredlung also, die vor allem für Allergiker geeignet ist.

Über 30 Fliesenkollektionen in 250 verschiedenen Designs und zahlreichen Maßen bietet  Agrob Buchtal derzeit seinen Kunden für die Wand- und Bodengestaltung an. Stöbern Sie gerne in unserem Shop.

Ceramicplus und Vilbostone Plus: Oberflächenveredlungen bei Villeroy & Boch

Auch der Hersteller Villeroy & Boch setzt bei seinen Kollektionen auf verschiedene Oberflächenveredlungen. Hinter dem Namen Ceramicplus steht zum Beispiel eine Oberflächenveredlung für Wandfliesen aus Steingut. Auf solchen Fliesen mit dem Zusatz Ceramicplus finden Schmutzpartikel kaum Halt und perlen zusammen mit dem Wasser ab. Zur regelmäßigen Pflege reichen ein weiches Tuch und Wasser. Die neuen Villeroy und Boch-Kollektionen Atlanta und Aberdeen sind Beispiele dafür.

Ceramicplus bei Villeroy und Boch

Auch die Feinsteinzeugfliesen von Villeroy und Boch werden mit einem Oberflächenschutz Vilbostone Plus veredelt. Mit Vilbostone Plus versiegelte Fliesen wie die Architekturkollektion Gateway sind für stark beanspruchte Flächen an Wänden und Böden geeignet sowie robust gegen Chemikalien, Frost und Schmutz – gerade das ist ein Vorteil, den nicht imprägnierte Fliesen häufig vermissen lassen.

Unser Tipp: Sofern Sie Fliesen des Herstellers Villeroy Boch in unserem Shop erwerben möchten, finden Sie die Kennzeichnungen der Oberflächenveredlung in der jeweiligen Produktbeschreibung in den Details aufgeführt.

Life Ker+: Oberflächenveredelung bei Keraben

Auch der spanische Hersteller Kerban wirbt für seine Oberflächen, die nicht nur fußfreundlich, sondern auch leicht zu reinigen sind. Dafür kommt zum Beispiel das „Antislip Shoeless PLUS“-System zum Einsatz. Dabei handelt es sich um rutschhemmende Bodenfliesen, die sich trotz ihrer Struktur angenehm an den Füßen anfühlen. Selbstverständlich ist das nicht. Denn viele Fliesen mir rutschhemmenden Eigenschaften haben eine raue Haptik, die viele Nutzer als unangenehm empfinden.

LifeKer Oberflächenveredlung

Eine dieser Fliesen der Firma Keraben ist die Kollektion Boreal – durchgefärbte Feinsteinzeugfliesen, die mit einem minimalistischen Design in Beton- und Zementoptik überzeugen. Die Fliesenkollektion bietet neben der erhöhten Rutschhemmung von R10/A+B+C ein fast seidiges Gefühl für die Füße. Bädern, ebenerdige Duschen, Terrassen und Balkone lassen sich mit der wunderschönen Fliese gestalten.

Dass atemberaubende Fliesenwelten nicht auf einen Komfort wie die Oberflächenveredlung verzichten müssen, zeigt nicht zuletzt die neue Keraben-Steingut-Kollektion Superwhite. Die reinweiße Fliesenserie wirkt besonders rein, leichte Texturen sorgen für sanfte Akzentuierungen im Badezimmer. Mit der Technologie Life Ker+ kommt hier eine Oberflächenveredlung zum Einsatz, die leicht zu reinigen, antibakteriell, fungizid und milbenabweisend ist. Die in der Oberflächenbehandlung enthaltene Technologie unterbricht laut Hersteller den Stoffwechsel von Bakterien und hemmt damit ihr Wachstum auf der Fliesenoberfläche. Dazu funktioniert die Technologie Lifeker + sogar bei Tag und Nacht. Denn die Imprägnierung ist nicht auf ultraviolette Strahlen der Sonne angewiesen, sondern auch mit LED Licht funktionsfähig.

Fazit

Fliesen für Böden und Wände müssen nicht nur zum jeweiligen Einrichtungsstil passen, sondern vor allem sicher sein. Das gilt für Haushalte mit kleinen Kindern ebenso wie für solche mit Menschen im gehobenen Alter oder Mobilitätseinschränkungen. Viele Hersteller haben auf den Wunsch nach Komfort und Sicherheit reagiert und bringen Fliesen auf den Markt, die leicht zu reinigen sind, rutschfest sowie Bakterien oder Keime zuverlässig eliminieren. Traumhafte Designs und Strukturen bringen sie dennoch mit.

Bildquelle Coverfoto: 123rf