Die Vintage Fliesen - oder der Shabby Chic Look Trend - macht auch vor der Fliese keinen Halt

Der nostalgische Trend rund um Vintage und Shabby Chic, der uns bereits in der Möbelbranche und rund um Accessoires eine Weile begleitet, ist unaufhaltsam und auch in der Gestaltung unserer Wohnräume mit Fliesen angekommen. Die vielen Angebote im Vintage-Design sind nicht nur fantasievoll und bunt, sondern sorgen für eine möglichst individuelle und authentische Gestaltung des privaten Badezimmers, der Küche oder des gemütlichen Outdoor-Bereichs. Typisch für Fliesen in Shabby Chic-Optik: Sie haben in vielen Fällen quadratische Maße mit unterschiedlichen Seitenlängen und stellen eine interessante Alternative zu den heute beliebten Feinsteinzeug-Fliesen im länglichen Format dar. [more]

Vintage Fliesen – Vergangenheit neu interpretiert

Bei Vintage-Fliesen handelt es sich ursprünglich um Zementfliesen, die im 19. Jahrhundert in Europa aufwendig von Hand gefertigt und auf Böden sowie an Wänden verlegt wurden. Noch heute finden wir die Fliesen in alten Gründerzeitbauten oder im Süden Europas. Nachdem sie eine Weile in Vergessenheit gerieten, finden heute wieder viele Bauherren und Architekten Gefallen an den quadratischen Fliesen. Sie werden dabei sowohl in Neubauten integriert als auch zur Sanierung von Altbauten eingesetzt. Sanfte Farben und wunderschöne, geometrische Muster sorgen für ein Gestaltungsbild, das auf Böden und an Wänden besondere Akzente zu setzen vermag.
Auch die heute bekannten Metrofliesen oder Angebote im Look von Backsteinen zählen zu den Shabby-Chic-Angeboten, auch wenn ihre Gestaltung von den Vintage-Klassikern abweicht.
Neben klassischen Zementfliesen sind Vintage-Fliesen heute vor allem glasierte Feinsteinzeugfliesen – auch keramische Fliesen genannt. Sie werden unter hoher Temperatur um 1.200 Grad Celsius gebrannt und unter hohem Druck verdichtet, sind belastbar und nehmen nur wenig Wasser auf. Damit sind sie auch für den Einsatz in Außenbereichen gut geeignet.
Vor allem bei den Vintage-Fliesen verbinden viele Hersteller die Vorteile der glasierten Feinsteinzeugfliese mit neuen Drucktechniken, durch welche die typischen Muster auf die Fliese geprägt werden können. Matte Glasuren haben übrigens eine bessere Rutschfestigkeit - ein wichtiges Kriterium für den Einsatz im Außenbereich.

Wohnbereiche mit Retro Fliesen gestalten

Vintage-Fliesen sind durch ihre sehr unterschiedlichen Muster und Formen für viele unterschiedliche Wohnräume geeignet. So sorgen sie sowohl in der Küche, als auch im Wohnraum, Flur oder Badezimmer für eine besonders romantische Optik mit Flair – und das genauso auf dem Boden wie an der Wand. Den Gestaltungsmöglichkeiten sind dabei kaum Grenzen gesetzt.
Weil viele der Vintage-Fliesen aus glasiertem Feinsteinzeug oder Zement bestehen und frostsicher sind, sind sie für die Gestaltung verschiedener Außenbereiche am Haus geeignet. Das können Fliesenspiegel an der Outdoor-Küche sein, Verkleidungen von Außenduschen oder Brunnenbereiche und Terrassenböden.

Vintage im Badezimmer

Weil Badezimmer immer mehr zu weiteren Wohnräumen avancieren, passen die Fliesen im Vintage Look besonders gut hierher. Verspielte Muster und geometrische Formen sorgen bei einer dezent gestalteten Farbpalette für ein besonderes Ambiente im Bad. Dazu passen zum Beispiel alte Schränke, Sitzgelegenheiten und aufgearbeitete Waschtische. Accessoires aus Metall oder Holz sorgen für eine wunderschöne Gestaltung. So wird die Vergangenheit neu interpretiert und findet im Bad ein neues Zuhause, das pure Gemütlichkeit ausstrahlt.
Besonders schön wirken die ausgefallenen Fliesen am Boden oder an den Wänden mit einer ansonsten neutralen Gestaltung im Bad. Auf diese Weise entfachen die Fliesen ihre Wirkung vollends. Ganz gleich, ob warme, dezente Braun- und Cremetöne oder zarte Rosa- oder Blaunuancen - kombinieren Sie Ihren persönlichen Look ganz individuell und lassen sich von der großen Auswahl an Fliesen in unserem Shop inspirieren.

Küchen im romantischen Retro Design

Eine rustikale, fast romantische Gestaltung ist mit Vintage-Fliesen auch im Bereich der Küche möglich. Gerade beim Fliesenspiegel setzt das Material mit seinen wunderschönen Mustern einen interessanten Akzent, der gut zu rustikal gestalteten Holzküchen, aber auch als Gegensatz zu sehr modernen Entwürfen passt.
Übrigens: Es nicht unbedingt nötig, einen kompletten Fliesenspiegel mit Ornament-Fliesen zu versehen. Auch die Variation zwischen neutralen Fliesen und solchen mit Mustern führt zu interessanten Akzenten.

Gelungene Kombination: Moderne Materialien – historische Designs

Vintage-Fliesen sind in sehr verschiedenen Größen erhältlich. Sie reichen von kleinen Mosaikformaten bis hin zu großen Fliesen wie wir sie heute kennen. Im Shop von Raumwert Franke finden Sie eine Fülle unterschiedlicher Angebote, was Größe und Farbgebung angeht. Bekannte Hersteller wie Villeroy und Boch, Bärwolf und Jasba sorgen für antike, mediterrane oder Retro-Muster. So findet sich für jede Raumgestaltung das passende Fliesenformat.
Für ein klassisches Retrodesign kommen die Loftwall-Wandfliesen von Top-Collection zum Einsatz. Die beliebten Metrofliesen unterstützen im Wohnraum das typisch industrielle Flair und sorgen mit ihrem Backstein-Look für ein rustikales Design.
Deutlich mediterraner geht es bei den Vintagefliesen des Herstellers Jasba zu, der sich als Spezialist für Mosaike einen Namen gemacht hat. Die Steinzeug-Fliesen überzeugen in vielseitigen Mustern und Farben und sorgen für einen Hauch Nostalgie im Wohnraum.
Kräftigere Farben und verspielte Pattern setzt der Hersteller Bärwolf bei seinen Fliesen in Vintage-Optik ein. Die 14 x 14 Zentimeter großen Fliesen der Kollektion Belle Époque erinnern an die Seele des Jugendstils und sorgen mit ihrer Farbpalette in Braun und Beige für einen aufregenden, aber gleichzeitig eleganten Look. Die Besonderheit: Die verschiedenen Muster lassen sich nach Lust und Laune kombinieren.
In europäische Länder wie Italien, Frankreich oder Großbritannien nehmen uns die Serien „Sorrentina“, „Paris“ und „London“ von PrimeCollection mit. Die rustikalen Feinsteinzeugfliesen sorgen für eine individuelle Gestaltung von Böden und Wänden und sind durch das Material auch für Außenbereiche geeignet.
Dem Hersteller Villeroy und Boch ist mit seiner Serie Newton ein besonderes Vintage-Highlight gelungen. Denn die Dekorfliesen sind mit ihren Maßen von 60 x 60 Zentimetern eine Besonderheit unter den Vintage-Fliesen und orientieren sich eher an den zeitgenössischen Fliesen-Maßen. Das Design allerdings lehnt sich an sechs unterschiedliche Ornamente der Grundzeit und des Jugendstils an – und erinnert an die früheren Villeroy und Boch-Dekore zu Beginn des 20. Jahrhunderts.