Fliesen in Marmoroptik: Wohnwelten mit einem Hauch von Luxus

Marmor wirkt edel, hochwertig und zaubert Luxus pur in Ihre vier Wände. Leider ist echter Marmor nicht nur teuer, sondern auch empfindlich gegenüber zitrus- und essighaltigen Putzmitteln. Das kann vor allem in der Küche problematisch sein. Bei falscher Pflege und starker Beanspruchung wird echter Marmor bald stumpf. Die gute Nachricht: Niemand muss auf das Ambiente von Marmor verzichten. Denn die Keramikfliesen in Marmoroptik von Flaviker, Love Tiles und Keraben bilden Marmor täuschend echt nach.
 
 

Fliesen in Marmoroptik: elegantes Design, langlebig in der Nutzung

Neueste Produktionstechniken machen es möglich: Fliesen in Marmoroptik sehen echten Marmorfliesen zum Verwechseln ähnlich. Alles, was Marmor optisch ausmacht, kann mit dem Werkstoff Keramik künstlich hergestellt werden: fein polierte, geschliffene oder angeraute Oberflächen, die im Sonnenlicht funkeln; weiße, bräunliche oder gräuliche Flächen, die mit feinen Äderchen oder Wirbeln durchzogen sind und einzigartig in der Struktur sind.
Sowohl in Wohn- und Schlafräumen, als auch in Küche und Bad zaubern die Fliesen in Marmoroptik einen Hauch von Luxus herbei. Dank der Widerstandsfähigkeit und leichten Pflege finden sie auch als Arbeitsplatte in der Küche Verwendung. Echter Marmor dagegen könnte bei Verwendung säurehaltiger Pflegemittel seinen markanten Glanz verlieren. Ein weiterer Pluspunkt von Fliesen in Marmoroptik sind ihre rutschhemmenden Oberflächen. Und wer eine Fußbodenheizung installieren möchte, ist mit Keramikfliesen in Marmoroptik ebenfalls gut beraten.